12. 06. 2015 - 14. 06. 2015
raumfarbe Humboldt-Forum

10 am – 6 pm

im zukünftigen großen Saal der Humboldt-Universität im Humboldt-Forum (ehemaliges Stadtschloß) / Berlin (DE)

im Rahmen des Richtfests / Tag der offenen Baustelle

tamtam (Sam Auinger, Hannes Strobl)

Ein architektonischer Raum ist der erste Verstärker: Klänge und Geräusche sind keineswegs unkörperliche Strukturen – sie sind Vibrationen und Störungen eines Gleichgewichtes, die durch Wände und Böden, Objekte und Menschen, Partikel und Moleküle der Luft hindurchlaufen. Wir waten durch Resonanzen und Reflektionen. Wir sind selbst Akteure, Taucher und Glocken darin.

Auinger und Strobl stimmen einen Raum des Humboldt-Forums neu – als Einladung zur Erkundung der Ströme, die hier hindurchfließen: Windstöße über den Lustgarten, Bautätigkeit in dieser umkämpften Mitte, Ambitionen politischer Schichten, Verkehrsströme und Neugier. (Holger Schulze, Kurator)

Technik: Thomas Koch