14. 07. 2013
Gang und Klang

Ein akustischer Spaziergang

Sonntag, 14. Juli 2013 / Zeit 16 uhr
Start: Eingang zum neuen Rebstockpark an der »Straße Am Römerhof«, Ecke »Wilhelmine-Reichard-Weg«
Anreise: Straßenbahnlinie 17 bis »Leonardo- da-Vinci-Straße«, dann ca. 200 m entlang der »Straße Am Römerhof« südlich zum Park gehen (rundes Hochhaus im Rücken)

Wiesen und Gräben, Parkhaus und Brücken sind Klanggeber auf diesem Spaziergang. Sam Auinger macht uns auf den Stadtklang aufmerksam, der unser auditiver Lebensraum ist. Er lehrt uns, daß im Hörsinn auch der Raumsinn liegt. Das auditive Wahrnehmen einer Lebensumgebung bestimmt unsere emotionale Bindung an diese wesentlich mit. Der Spaziergang wird ergänzt durch eine Fahrt mit der Feldbahn und endet nach 5 km am Rebstockbad (Straßenbahnlinie 17)

Mit Sam Auinger, Klangkünstler und Musiker, Prof. Dr. Verena Kuni, Goethe-Universität/Visuelle Kultur, Lydia Specht und Christine Jack, beide Umweltamt

more information:
http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=8647&_ffmpar[_id_inhalt]=14960236