28. 03. 2009
Schwanensee – Aufgetaucht

saarländisches staatstheater / saarbrücken (D)

Choreografie: Marguerite Donlon
Musik: Tschaikowsky, Auinger, Willeke
Musikalische Leitung: Christophe Hellmann
Bühnenbild: Cécile Bouchier
Kostüme: Nicole Maas
Licht: Sascha Ertel
Dramaturgie: Christoph Gaiser

Es spielt das Saarländische Staatsorchester

 Prinz Siegfried soll sich auf einem großen Ball eine Braut wählen. Mit seinem Freund Benno geht er am Vorabend des Balles nochmals auf die Jagd. Als die beiden auf ein Rudel Schwäne schießen wollen, werden sie Zeuge, wie sich zur Mitternacht einer der Schwäne in ein junges Mädchen namens Odette verwandelt. Odette ist von einer bösen Fee dazu verdammt worden, ihr Dasein tagsüber als Schwan, nachts hingegen als Mensch zu fristen. Siegfried und Odette verlieben sich sofort ineinander, doch als der Morgen anbricht, heißt es gleich wieder Abschied nehmen. Am nächsten Tag erscheint auf dem Ball ein Mädchen, welches Odette täuschend ähnlich sieht. Siegfried, berauscht von der Erinnerung an die vergangene Nacht, erwählt das Mädchen zu seiner Braut – doch es ist Odile, die Tochter des bösen Zauberers Rotbart. Zu spät bemerkt Siegfried seinen Irrtum. Er flieht zu Odette an den Schwanensee, doch im tosenden Sturm der Elemente wird deutlich, dass den beiden keine gemeinsame Zukunft beschieden ist. 

Marguerite Donlons Neufassung des Ballettklassikers akzentuiert gleichermaßen die Momente emotionaler Verletzung und Lieblosigkeit wie auch die Momente rauschhaften und selbstvergessenen Glücks. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch der Kontrast zwischen der Ballettmusik von Tschaikowsky (live gespielt vom Saarländischen Staatsorchester) und den eigens für dieses Stück erschaffenen Klangwelten des Komponistenduos Sam Auinger & Claas Willeke.

Besetzung (Auszug): 
Odette (Weißer Schwan): Youn Hui Jeon 
Odile (Schwarzer Schwan): Meritxell Aumedes Molinero 
Mutter: Liliana Barros 
Siegfried: Alfredo García González 
Benno: Taesug Kang 
Rothbart: Lionel Droguet 
Siegfried als Teenager: Nigel Campbell

www.saarlaendisches-staatstheater.de/stuecke/ballett/schwanensee-1.html