2006
kohle und dampf

oberösterr. landesausstellung 2006

die ausstellung kohle und dampf dokumentiert die wirtschaftlichen zusammenhänge zwischen dem braunkohlebergbau und der entstehung bzw. der technischen weiterentwicklung des eisenbahnwesens in oberösterreich. im besonderen wird auf die lebensumstände der im bergbau beschäftigten männer und frauen eingegangen.

bau: manfred quatember
wissenschaftliches konzept : anita kuisle
ausstellungsgestaltung: martina kornfehl
sound design: sam auinger, gerd thaller
ausstellungsgrafik: gerald lohninger
vermittlungskonzept:  claudia hutterer
technische pläne: filip didak 
video, computeranimation,vogel audiovision, fotografie: christian schepe, otto saxinger
theatermalerei: josef kobler
modellbau: fa. richter