home
installation
performance
radio & video
bühne & film
sound design
kuratorische arbeiten
 
texte
lectures & workshops
 
veröffentlichungen
 
O+A
tamtam
stadtmusik
zusammenarbeit
oa_tube_faces-1

O+A  (sam auinger und bruce odland)
klangalchimisten, entwickeln eine hoer-perspektive auf unsere kultur. ihre arbeiten haben die klangidentitaet bedeutender architekturraeume veraendert, darunter das trajansforum in rom, die berliner kongresshallo, massmoca (usa), das linzer schloss, das miro-labyrinth in vence (frankreich), den west side highway in new york city, die erasmusbruecke in rotterdam, den potsdamer platz und den alexanderplatz in berlin. dieser anhaltende dialog mit dem oeffentlichen raum, mit resonanz und architektur, will ein umstimmen unserer gemeinsamen industriell gepraegten klanglandschaft provozieren.
weitere informationen: http://www.o-a.info